Banner_Feuerwehr_Forth

Button Startseite1

Button Mitglied werden1

Button Einsätze1

Button AktiverDienst

Button Jugendgruppe1

Button Kindergruppe

Button Verein1

Button Links1

Button Kontakt1

Button Intern1

Button Impressum1

Datenschutz

Am 2. November 2012 legten 2 Gruppen der Feuerwehren Forth und Herpersdorf unter den Augen der Schiedsrichter KBM Richard Kopp, KBM Heinz Horlamus und KBM Sven Menger die Leistungsprüfung “Die Gruppe im Hilfeleistungseinsatz” erfolgreich ab.

Nachdem die verschiedenen Trupps ausgelost und die Zusatzaufgaben gemacht waren, ging es zum Hauptteil der Leistungsprüfung. Als Ausgangslage für die Einsatzübung wurde ein Verkehrsunfall bei Dunkelheit angenommen, bei dem der Fahrer eingeklemmt und ansprechbar ist.

Nach dem Befehl des Gruppenführers hatte jeder Trupp seine Aufgabe: Der Melder übernahm die Erstversorgung des Fahrers, der Maschinist erstellte die Stromversorgung und die Einsatzstellenbeleuchtung, der Wassertrupp erstellte die Verkehrsabsicherung und die Sicherung gegen Brandgefahr mit Schnellangriff und Pulverlöscher, der Schlauchtrupp unterstützte den Angriffstrupp bei der Bereitstellung der Geräteablage, und der Angriffstrupp simulierte mit Spreizer und Schere die Personenbefreiung am Unfallfahrzeug.

Beide Gruppen hatten die Leistungsprüfung fehlerfrei abgeliefert.

Es legten folgene Teilnehmer ab:

Stufe 2 ( Silber ): Benjamin Heckel

Stufe 3 ( Gold ) Sebastian Heckel, Torsten Förster, Andreas Martin

Stufe 4 ( Gold- Blau ) Marco Fürsattel, Martin Pfister, Ekkehard Nepf, Alexander Rickl

Stufe 5 ( Gold- Grün ) Daniel Nützel, Sebastian Holzmann, Andreas Stecher, Michael Leißner

Stufe 6 ( Gold- Rot ) Benjamin Nützel

 

Leistungsprüfung THL (5)

Leistungsprüfung THL (1)

Leistungsprüfung THL (2)

Leistungsprüfung THL (3)

Leistungsprüfung THL (4)

Leistungsprüfung THL (6)