Banner_Feuerwehr_Forth

Button Startseite1

Button Mitglied werden1

Button Einsätze1

Button AktiverDienst

Button Jugendgruppe1

Button Kindergruppe

Button Verein1

Button Links1

Button Kontakt1

Button Intern1

Button Impressum1

Datenschutz

Ende letzten Jahres wurde bei der Gemeinde Eckental ein neuer hydraulischer Rettungssatz beantragt, der heute bei uns eingetroffen ist. Der neue sowie auch der alte Rettungssatz stammt von der Firma Lukas Hydraulik. Die neuen Geräte sind leistungsfähiger als die Vorgänger und den heutigen Verhältnissen in der technischen Hilfeleistung angepasst.

Technische Daten:

Schere S 700: max. Schneidöffnung 185mm, Gewicht 21,3 kg

Spreizer SP 510: Spreizkraft 62- 230 Kn, Seine hohen Kräfte, die riesige Spreizweite und das intuitive Handling erlauben schnelle und sichere Rettungsarbeiten an Fahrzeugen (PKW, LKW, Bus, Zug, Straßenbahn)

Teleskop Rettungszylinder R420: Gesamthub 575mm, Gewicht 16,8 kg

Teleskop Rettungszylinder R424: Gesamthub 875mm, Gewicht 21,0 kg

Hochleistungsaggregat P650 Simo: 20m Doppelschlauchhaspel, ist für den gleichzeitigen Betrieb von zwei Geräten entwickelt

Die einzelnen Geräte sind mit Monokupplungen ausgestattet.

 

Feuerwehr Forth erhält neuen hydraulischen Rettungssatz (1)
Feuerwehr Forth erhält neuen hydraulischen Rettungssatz (2)