Banner_Feuerwehr_Forth

Button Startseite1

Button Mitglied werden1

Button Einsätze1

Button AktiverDienst

Button Jugendgruppe1

Button Kindergruppe

Button Verein1

Button Links1

Button Kontakt1

Button Intern1

Button Impressum1

Datenschutz

Bei einer etwas anderen Gruppenübung am Sonntagmorgen ( 7. April ), stand das Thema hydraulische Rettungsgeräte auf dem Dienstplan. Dazu hatte sich der Gruppenführer etwas besonderes Einfallen lassen.

Als Aufgabenstellung lag der Tisch einer Bierzeltgarnitur zusammengeklappt am Boden. Die Aufgabe für die Gruppe bestand darin, den Tisch aufzustellen und aufzuklappen ohne das Holz mit den Händen zu berühren. Als Hilfsmittel dienten alle hydraulischen Rettungsgeräte inklusive Unterbaumaterial welche auf dem Löschgruppenfahrzeug LF 16 verlastet sind. Nach Erarbeitung eines gemeinsamen “Schlachtplanes” begann die Gruppe mit dem schrittweisen Anheben des Tisches und gleichzeitigem Unterbauen mit den Hartholz- Unterlegklötzen. Auch die Rettungszylinder kamen dabei zum Einsatz. Eine genaue Absprache untereinander war hier sehr wichtig. Die Kameraden meisterten schließlich im Team diese Aufgabe sehr zuverlässig, und so konnte nach einiger Zeit der Tisch aufgeklappt werden.

In der Vergangenheit wurden schon mehrfach solche Knobelaufgaben in die Ausbildung bei den Gruppenübungen mit eingebaut. Sinn und Ziel dieser Aufgaben ist eine intensive Fahrzeug und Gerätekunde, die fachlich richtige Handhabung der Geräte, Problemlöseverständnis, sowie Teamwork und Kommunikation innerhalb der Gruppe.

Bericht und Bilder: Michael Leißner