Banner_Feuerwehr_Forth

Button Startseite1

Button Mitglied werden1

Button Einsätze1

Button AktiverDienst

Button Jugendgruppe1

Button Kindergruppe

Button Verein1

Button Links1

Button Kontakt1

Button Intern1

Button Impressum1

Datenschutz

Eine Gruppe der Atemschutzgeräteträger der Feuerwehr Forth übte am vergangenen Mittwoch ( 8. Mai ) für den Ernstfall. Im Rahmen der weiterführenden Ausbildung wurde eine Übung zum Thema “Atemschutz Leistungsprüfung” vorbereitet. In Bayern wird diese Leistungsprüfung einzig und allein, nur im Bezirksfeuerwehrverband Oberpfalz durchgeführt. Diese leitet sich von einem ähnlichem Wettbewerb ab, welcher bei unseren Nachbarn in Österreich sowie in Südtirol durchgeführt wird.

Die einzelnen Trupps mussten unterschiedliche Stationen durchlaufen. Nach dem richtigen Anlegen des Pressluftatmers wurde ein Innenangriff sowie eine Personenrettung simuliert. Ganz besonderes Augenmerk wurde hierbei auf die Eigensicherung, das Absetzen von Funksprüchen sowie auf das Öffnen von Türen gelegt.

Bei der abschließenden Übungsbesprechung zeigte sich Atemschutzleiter Benjamin Heckel mit dem Verlauf dieser Übung mehr als zufrieden. Für die Geräteträger endete der Übungsabend nach einem Belastungslauf durch das Ortsgebiet.

Bericht und Bilder:  Michael Leißner