Banner_Feuerwehr_Forth

Button Startseite1

Button Mitglied werden1

Button Einsätze1

Button AktiverDienst

Button Jugendgruppe1

Button Kindergruppe

Button Verein1

Button Links1

Button Kontakt1

Button Intern1

Button Impressum1

Datenschutz

Auch in diesem Jahr fanden sich wieder zahlreiche Wintersportler der Feuerwehr Forth zusammen, um ein gemeinsames Skiwochenende zu verbringen. Unter der Organisation durch den 2. Vorstand Hans Guttenberger startete am Freitag, den 11. März gegen 17 Uhr ein vollbesetzter Reisebus Richtung Kössen in Tirol. Als Unterkunft wurde, wie in vergangenen Jahren auch, das Hotel Sonneck gewählt. Nach dem Bezug der Zimmer und einem gemeinsamen Essen klang der Abend in gemütlicher Runde aus.

Am nächsten Morgen nach dem Frühstück ging es mit dem Bus zur Bergbahn Steinplatte Waidring. Bei eher mäßiger Sicht aber sehr guten Schneeverhältnissen konnte man einige Pistenkilometer zurücklegen und sich im Anschluss ein wenig dem Apres Ski zuwenden. Nach der Rückkehr zum Hotel besuchten einige noch das hoteleigene Schwimmbad oder die Sauna ehe das gemeinsame Abendessen stattfand.

Am Sonntag nach dem Frühstück zog es viele nochmals auf die Piste zum Skifahren. Die Nichtskifahrer unternahmen währenddem eine Fahrt mit der Pferdekutsche. Nach dem Abendessen traten wir gegen 18:30 Uhr wieder die Heimreise nach Forth an.

Bericht:  Michael Leißner     Bilder:  Torsten Förster