Banner_Feuerwehr_Forth

Button Startseite1

Button Mitglied werden1

Button Einsätze1

Button AktiverDienst

Button Jugendgruppe1

Button Kindergruppe

Button Verein1

Button Links1

Button Kontakt1

Button Intern1

Button Impressum1

Datenschutz

Die Feuerwehr Forth wurde heute Mittag gegen 14 Uhr zusammen mit den Wehren aus Eschenau und Heroldsberg gemäß dem Stichwort VU 2 nach Forth in die Einsteinstraße alarmiert. Laut Meldebild soll ein Kind / Jugendlicher von einem PKW erfasst und darunter eingeklemmt worden sein. Dem ersteintreffenden Fahrzeug der Feuerwehr Forth bot sich folgende Lage: Eine junge Frau wurde zwischen 2 Fahrzeugen in einer Doppelgarage / Carport eingeklemmt, der mittlere Stützpfosten der Garage war umgefahren. Die junge Frau war bereits aus ihrer misslichen Lage befreit und wurde von Angehörigen versorgt. Die Feuerwehr Forth übernahm die weitere Erstversorgung der Verletzten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Des weiteren wurde die Garage mittels zweier Baustützen durch Kräfte der Feuerwehr Forth gegen Einsturz gesichert. Die Kräfte aus Eschenau und Heroldsberg brauchten nicht mehr eingreifen und konnten die Einsatzstelle nach kurzer Zeit wieder verlassen. Die Einsteinstraße war für die Zeit der Rettungsarbeiten gesperrt.

Vielen Dank an die Kameraden der Feuerwehr Heroldsberg für das zur Verfügung gestellte Bildmaterial.

Bericht:  1 Kdt. Alexander Dorn     Bild:  Feuerwehr Heroldsberg

Person unter PKW1