Banner_Feuerwehr_Forth

Button Startseite1

Button Mitglied werden1

Button Einsätze1

Button AktiverDienst

Button Jugendgruppe1

Button Kindergruppe

Button Verein1

Button Links1

Button Kontakt1

Button Intern1

Button Impressum1

Datenschutz

Am Freitag ( 17. Juli ) fand auf dem Pausenhof der Grundschule Forth ein Verkehrssicherheitstraining der 3. und 4. Klassen statt, zu der auch die Feuerwehr Forth mit ihrem Löschgruppenfahrzeug eingeladen wurde. Thema dieses Trainings war die ADAC Aktion „Toter Winkel – Todes Winkel“. Jährlich sterben viele Radfahrer oder Fussgänger bei Unfällen mit rechts abbiegenden LKWs. Ursache dieser schweren Unfälle ist der „Tote Winkel“. Betroffen sind meist die jüngsten Verkehrsteilnehmer. Beiden Schulklassen wurde in einem 60 minütigem Unterricht vermittelt was der „Tote Winkel“ überhaupt ist, und wie man sich verhält. Vom Fahrersitz des Forther Feuerwehrautos konnten sich die Kinder von der Existenz sowie auch von der Größe des Toten Winkels überzeugen. Die Schülerinnen und Schüler staunten nicht schlecht, das eine ganze Schulklasse im toten Winkel eines LKWs verschwinden kann. Diese Aktion des ADAC soll den Kindern wichtige Verhaltenregeln im Umgang mit dem „Toten Winkel“ vermitteln.

Bedanken möchten wir uns bei Herrn Schubert vom ADAC Nordbayern für die Presseinfo und das Informationsmaterial.

Bericht: Michael Leißner   Foto: Benjamin Heckel

17.07.2015 Feuerwehr Forth nimmt an ADAC- Training in der Grundschule teil1