Banner_Feuerwehr_Forth

Button Startseite1

Button Mitglied werden1

Button Einsätze1

Button AktiverDienst

Button Jugendgruppe1

Button Kindergruppe

Button Verein1

Button Links1

Button Kontakt1

Button Intern1

Button Impressum1

Datenschutz

Vom Freitag, den 21. März bis Sonntag, den 23. März veranstaltete die Feuerwehr Forth wieder ihr legendäres Skiwochenende.  Unter den Teilnehmern waren dieses Jahr wieder viele Mitglieder sowie auch Freunde mit ihren Familien. Wie auch schon in vergangen Jahren ging es auch diesmal nach Kössen in Österreich. Als Unterkunft wurde wieder das Hotel Sonneck gewählt.

Bei bestem Frühlingswetter und einer herrlichen Aussicht ging es am Samstag nach dem Frühstück auf die Steinplatte zum Skifahren. Aufgrund eher mäßiger Schneeverhältnisse konnte man aber auf Klasse präparierten Pisten fahren. Alle kamen auf ihre Kosten. Auch die Nichtskifahrer hatten ihren Spaß, indem sie sich im Wellnessbereiches des Hotels haben verwöhnen lassen. Einige haben auch Wanderungen unternommen.

Nach einem Wetterumschwung am Sonntag, wo starker Schneefall einsetzte, zog es nur noch wenige auf die Pisten.

Sonntag Abend traten wir dann die Heimreise nach Eckental an.

Ein besonderer Dank geht an unseren Reiseleiter Hans Guttenberger sowie seiner Frau Helga, die dieses Wochenende mal wieder wunderbar geplant und durchgeführt haben.

 

Bericht: Michael Leißner    Bilder: Nino Kadler