Banner_Feuerwehr_Forth

Button Startseite1

Button Mitglied werden1

Button Einsätze1

Button AktiverDienst

Button Jugendgruppe1

Button Kindergruppe

Button Verein1

Button Links1

Button Kontakt1

Button Intern1

Button Impressum1

Datenschutz

Eine Gruppe der Atemschutzgeräteträger traf sich am Mittwoch, den 22. April zur Atemschutzübung. Unter der Leitung von Ausbilder Torsten Förster folgte zuerst ein theoretischer Teil, in dem verschiedene Themen, wie persönliche und ergänzende Ausrüstung sowie Sicherungsmaßnahmen eines Atemschutzgeräteträgers behandelt wurden. Ein weiteres Thema dieses Abends waren Atemschutzunfälle. Immer wieder kommt es bei Atemschutzeinsätzen zu gefährlichen Situationen, wobei Geräteträger zu Schaden kommen ( Absturzgefahr, Rauchgasdurchzündung, abgeschnittener Rückzugsweg ). Um für den Ernstfall gewappnet zu sein, mussten die Geräteträger in der darauf folgenden praktischen Übung in Not geratene Kameraden aus dem Gefahrenbereich bergen. So galt es einen Verletzten mit der Schleifkorbtrage über eine Treppe zu retten, sowie der Umgang und der Transport mit dem Rettungstuch und der Rettungswindel.

Am Ende dieser Übung wurden gewonnene Eindrücke und Erfahrungen miteinander besprochen.

Bericht und Bilder: Michael Leißner