Banner_Feuerwehr_Forth

Button Startseite1

Button Mitglied werden1

Button Einsätze1

Button AktiverDienst

Button Jugendgruppe1

Button Kindergruppe

Button Verein1

Button Links1

Button Kontakt1

Button Intern1

Button Impressum1

Datenschutz

Am Samstag ( 23. April ) legten 18 Kameraden der Feuerwehr Forth die Leistungsprüfung „Die Gruppe im Löscheinsatz“ mit Erfolg ab. In Anwesenheit der Schiedsrichter KBI Heinz Horlamus, KBM Klaus Funk und Zeitnehmer Georg Holzmann zeigte die Mannschaft eine solide Leistung. Nach Auslosung der Funktionen innerhalb der Mannschaft mussten die Teilnehmer, je nach Prüfungsstufe, Zusatzaufgaben aus dem Bereich Gerätekunde, Erste Hilfe, Gefahrgut- und Hinweiszeichen oder einen schriftlichen Test absolvieren. Nachdem noch verschiedenste Knoten und Stiche nach Zeitvorgaben vorgeführt wurden begann der eigentliche Löschaufbau. Hier galt es innerhalb einer Sollzeit von 190 Sekunden einen kompletten Löschaufbau mit drei Strahlrohren vorzunehmen. Den Abschluss bildete das Kuppeln einer Saugleitung mit anschließender Trockensaugprobe. Am Ende der Prüfung konnte Kreisbrandinspektor Heinz Horlamus allen Teilnehmern zum bestehen der Prüfung gratulieren. Auch Kommandant Alexander Dorn bedankte sich bei den Schiedsrichtern sowie seiner Mannschaft und lud alle zu einem anschließendem Gemeinsamen Essen ins Gerätehaus ein.

Folgende Leistungsstufen wurden erreicht:

Stufe 1: Tanja Meerbrei, Denise Reimann, Yannik Woock, Nikolai Loch, Fabian Fischer, Stefanie Schulze, Johannes Bauer, Arne Thielke

Stufe 2: Oliver Eßer, Jasmin Bauer, Maximilian Loch, Peter Singer

Stufe 3: Andreas Paulus

Stufe 4: Nino Kadler

Stufe 5: Alexander Dorn, Torsten Förster, Benjamin Heckel

Stufe 6: Robert Holzmann

 

Bilder Gruppe 1                    Bilder Gruppe 2                    Bilder Gruppe 3

                  

Bericht und Bilder:  Michael Leißner

 

23.04.2016 LP Wasser1