Banner_Feuerwehr_Forth

Button Startseite1

Button Mitglied werden1

Button Einsätze1

Button AktiverDienst

Button Jugendgruppe1

Button Kindergruppe

Button Verein1

Button Links1

Button Kontakt1

Button Intern1

Button Impressum1

Counter-Box.de

In einem 26- stündigem Lehrgang wurden 10 Feuerwehrleute, darunter 2 Frauen, in Theorie und Praxis mit dem Atemschutzgerät vertraut gemacht. Der Lehrgang fand im Gerätehaus der Feuerwehr Heroldsberg statt. Unter den Teilnehmern waren eine Kameradin sowie ein Kamerad der Feuerwehr Forth.

Am Mittwoch den 29. Oktober war es dann soweit. In der Atemschutzübungstrecke der Feuerwehr Herzogenaurach fand zuerst die Theoretische Prüfung statt. Hier galt es einen Fragebogen mit 50 Fragen zu beantworten.

Nachdem sich alle Lehrgangsteilnehmer/-innen mit ihren Atemschutzgeräten ausgerüstet hatten ging es an die körperliche Belastungsübung. Hier musste immer Truppweise vorgegangen werden. An der Endlosleiter und am Laufband sowie dem anschließendem Käfigsystem wo Durchstiege, Röhren und ein Tank zu bewältigen waren, musste man beweisen das man der körperlichen Anstrengung gewachsen ist. Nachdem auch dieser Prüfungsteil erfolgreich gemeistert wurde erfolgte die Übergabe der Lehrgangszeugnisse durch Kreisbrandinspektor Manfred Schattan.

An dieser Stelle möchten wir unseren beiden neuen Atemschutzgeräteträgern Tanja Meerbrei und Sebastian Singer sowie den anderen Teilnehmern/-innen aus den Wehren Baiersdorf, Brand, Eckenhaid, Herpersdorf und Kalchreuth zum erfolgreichem Abschluss dieses Lehrgangs gratulieren.

 

Bilder: Manuel Heckel   Bericht: Michael Leißner

29.10.2014 Atemschutzlehrgang erfolgreich abgeschlossen1
29.10.2014 Atemschutzlehrgang erfolgreich abgeschlossen2
29.10.2014 Atemschutzlehrgang erfolgreich abgeschlossen4